Tanzsportverband Schleswig-Holstein e.V.

Seit vielen Jahren fahren viele Paare begeistert zu den Turnieren der Masters – Serien, in diesem Jahr noch Goldene 60, zukünftig ja „Masters Gold Cup“ oder Leistungsstarke 70, zukünftig „Masters Diamand Cup“. Und traditionell werden diese Serienturniere auch im Norden eröffnet, nämlich bei der alljährlich liebevoll ausgerichteten Veranstaltung „Die Ostsee tanzt“ von Tanja und Thomas Fürmeyer in Holm / Schönberg.

Weiterlesen ...

Wenn Tänzer zu Ostern reisen, dann meistens nicht, um Ostereier in fernen Gefilden zu suchen, sondern eher, um ihrer Leidenschaft nachzugehen.

So sind auch in diesem Jahr wieder sehr viele Tänzer in der Bundeshauptstadt, um dort beim Blauen Band anzutreten.

Weiterlesen ...

Der Tanzclub Bernau richtete in diesem Jahr die Deutschen Meisterschaften der Latein-Sektion aus.

Weiterlesen ...

Der Club Céronne im ETV hatte erst vor kurzem eine gemeinsame Meisterschaft ausgerichtet - und war an diesem Wochenende das zweite Mal der Ausrichter: Dieses Mal waren alle Tanzpaare Kombination im Gebiet Nord unterwegs nach Hamburg.

Weiterlesen ...

Wie so viele GLMs dieses Jahr, war es auch für die Masters II eine Neuheit gemeinsam mit den Tänzern aus Niedersachsen die Meisterschaften auszutanzen.

Entsprechend gab es etwas größere Startfelder und dazu tolle Stimmung in der schönen Schul-Aula in Barsinghausen.

Weiterlesen ...

Sichtungskader 2024 1 

Der Tanzsportverband Schleswig-Holstein lädt alle Lateinpaare des Verbandes zur offenen Lateinschulung und Sichtung für den Lateinkader ein.

Durchgeführt wird die Schulung durch den neuen Bundes- und Landestrainer Timo Kulczak.

Am 09. März 2024 sind alle Paare zur Schulung in Elmshorn eingeladen. Start ist um 10:00 Uhr und das Ende der Schulung ist für 13:00 Uhr vorgesehen.

Anmeldung direkt beim Landessportwart unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Plakat zur Schulung können Sie sich hier runterladen.

Die Masters IV Standard-Paare aus den fünf norddeutschen Bundesländern versammelten sich beim TC Gold & Silber Bremen, um dort die gemeinsamen Landesmeisterschaften für die D-S Klassen zu tanzen.

Weiterlesen ...

Der Club Céronne im ETV Hamburg war in diesem Jahr der Ausrichter der Latein-Meisterschaften für die Hauptgruppe A+S und Masters I-III S-Paare der fünf Nordverbände.

Weiterlesen ...

Wie schon traditionell war es der Norden und genauer die Ausrichtergemeinschaft bestehend aus dem HATV, TSH und der TSA des TSV Glinde, die die Ranglistensaison des Kalenderjahres 2024 eröffnen durften.

Doch in diesem Jahr mit zwei Besonderheiten: Einerseits gab es das erstmal in der Geschichte eine Rangliste für Masters IV und andererseits war der NDR am ersten Tag live mit dabei.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.