Tanzsportverband Schleswig-Holstein e.V.

Showdance
ADC by TiK
Deutsche Finalisten Standard
Deutsche Finalisten Latein
Rock'n'Roll
Rollstuhl-Tanz und HipHop
BalticSenior
Baltic Youth Open
Formationen
Formation

Nun steht die gesamte Welt schon seit etwa einem Jahr Kopf, nicht nur die Tanzwelt.
Heute wird täglich wie selbstverständlich von Inzidenzzahlen gesprochen, während das Wort Anfang 2020 sicher vielen kaum bekannt war.

Mit einem gut durchdachten Hygiene-Konzept beging die WDSF einen Versuch für unseren Sport: Der Start Cup 2021 konnte erfolgreich in Molinella (Italien) ausgerichtet werden.

Lange sehnten sich Nikita Goncharov/Alina Siranya Muschalik (TSA im VfL Pinneberg) schon nach einem Turnier, und so waren sie natürlich mit dabei.

Weiterlesen ...

Es war für alle eine Premiere: Heute wurde zum ersten Mal im TSH eine Schulung Online durchgeführt. Statt wie sonst in Kiel bei schönstem Wetter traf man sich virtuell zu Hause zum Lizenzerhalt für Trainer C-Breitensport. Online macht es möglich, dass auch zwei Teilnehmer*innen aus Sachsen dabei sein konnten. Insgesamt 20 Teilnehmer*innen waren bei der Premiere dabei.

Weiterlesen ...

Der bekannte Fitness- und Gesundheitstrainer Win Silvester ist Referent der folgenden DTSJ-Seminare:

  • 25. März 2021 19:00-20:45 Uhr
    Digitale Lebenswelten: Wie ticken unsere Kinder und die Konsequenzen für den Tanzunterricht
    Anmelde-Dokument
  • 26. März 2021 19:00-20:45 Uhr
    Videocalls für Trainer und Übungsleiter (Umgang mit der Technik)
    Anmelde-Dokument

Anmeldeschluss: 18. März 2021

Weiterlesen ...

Aufgrund der Corona - Pandemie wird auch der im Rahmen des Frühjahrskaders geplante Sichtungskader 2021 mit Horst Beer nicht stattfinden.

Alle Paare, die am Sichtungskader 2021 teilnehmen wollten melden sich bitte umgehend per mail direkt beim Landessportwart um weitere Informationen zu bekommen.

Der TSH startet Ende August mit einem Lehrgang zum Erwerb der Lizenz zum Wertungsrichter A. 

Weitere Informationen hier. Anmeldung ab sofort möglich.

Der DTV hat in Artur Balandin einen neuen Aktivensprecher gefunden.

Dieser hat nun als eine der ersten Amtshandlungen versucht, Kontakt zu den Aktivensprechern oder – sprecherinnen der Länder zu bekommen. In einigen Ländern ist nun aufgefallen, dass es eine solche Position in den Ländern bisher nicht gab. Dies ist natürlich kein Grund, sie nicht einzuführen.

So soll es nun im Tanzsportverband Schleswig-Holstein auch geschehen.

Weiterlesen ...

Der Tanzsportverband Schleswig-Holstein trauert um Peter Carstensen, der am heutigen Sonntag im Alter von 78 Jahren in Flensburg verstorben ist.
Peter Carstensen war Tanzlehrer mit ganzem Herzen. Er hatte von seinem Vater die sehr beliebte Tanzschule Carstensen im Zentrum Flensburgs übernommen, die er zusammen mit seiner schon vor längerer Zeit verstorbenen Ehefrau Brigitte bis zu seinem Ruhestand führte. Er war Mitbegründer des TC Blau-Gold Saphir Flensburg sowie beliebter und vielgefragter Tanzsporttrainer und Wertungsrichter.
Peter Carstensen war vielen Wertungsrichtern und Trainern auch durch seine Präsenz bei vielen Ausbildungen im TSH bekannt. Hier lockerte er nicht nur durch sein Fachwissen sondern auch durch seine fröhliche Art die Prüfungen immer wieder auf. Unvergessen sein Ausspruch zu einer Kandidatin: " Tanzen Sie doch bitte einmal rechts ran ... ".
Für seine Verdienste um den Tanzsport wurde er vielfältig geehrt, zuletzt 2008 mit der silbernen Ehrennadel des DTV.
Mit Peter Carstensen verliert der Tanzsportverband Schleswig-Holstein nicht nur einen Freund des Verbandes sondern einen Fachmann des Tanzsports, dem es nicht vorrangig um sich, sondern stets um das Tanzen selbst ging.

Für das Präsidium des TSH

Jes Christophersen
Sportwart

Aufgrund des andauernden Lockdown zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wird der Tanzsportverband Schleswig-Holstein nun zum ersten Mal eine Schulung online durchführen. Dies betrifft den Lizenzerhalt für Trainer C-Breitensport am 21. Februar.

Die Ausschreibung und weitere Informationen finden Sie hier.

Der bis mindestens Ende Januar dauernde Lockdown zur Bekämpfung der Corona Pandemie lässt die Durchführung des für Ende Januar/Anfang Februar 2021 geplanten Modul "Standard" im Rahmen des Lizenzerwerb Trainer C-Breitensport nicht zu.

Sobald es wieder die Möglichkeit gibt, Lehrgänge als Präsenzveranstaltung durchzuführen, werden wir einen neuen Termin veröffentlichen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.